Wie viel Hitze vertragen Wellensittiche?

Aus aktuellem Anlass habe ich heute im Forum diese Frage gestellt:

Bei uns ist es zur Zeit sehr heiß und es wird noch heißer. Momentan 29°C – Tendenz die nächsten Tage steigend auf 34°C – trockene Hitze.

Mein Wohnzimmer ist Süd-West-Seite mit vielen Fenstern rundrum. Da kann es auch im Raum schon mal bis zu 30°C werden.
Ich habe normalerweise ein gesichertes Fenster zur Westseite den ganzen Tag offen und meine Wellensittiche genießen es auch, vor dem Fenster zu spielen.
Sollte ich jedoch das Fenster bei der Hitze besser schließen, damit nicht zuviel warme Luft reinkommt?

Meine sind übrigens Bademuffel. Im allerhöchsten Fall lassen sie sich mal ab und zu besprühen.

Also dann zu meiner Frage: Welche Temperaturen sind für Wellensittiche noch angenehm? Wann würde es kritisch werden?

Und hier die Antwort von Gregor:

Wenn die Wellensittiche gesund sind, besteht keine Gefahr für sie.

Sie sollten möglichst Zimmerflug haben, sich dabei frei ihren Aufenthaltsort aussuchen können und sauberes Wasser sollte ständig vorhanden sein.

Sie werden wenig oder gar nicht fliegen, aber trotzdem herauslassen.

Türen und Fenster sollten nicht „luftdicht“ verschlossen sein – möglichst natürlicher Luftaustausch mit den Außenluft.

Man sollte für Trockenheit in der Haltung sorgen!

Baden nicht erzwingen und nicht in der größten Tageshitze. Möglichst nass frische beblätterte Zweige als Badenöglichkeit einem Badehäuschen ect. vorziehen.

Spitzen bis 50°C sollten es die Wellensittiche dann ohne weiteres aushalten, was ihren Haltern in der Regel nicht gelingt.

Der Wellensittich braucht keine weitere Hilfe – die Halter können also unbesorgt unter Mittag oder auch ganz in den Kellerräumen verschwinden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.