Zahmheit adieu?

Ich bin zur Zeit ein bisschen unglücklich. Seit meine Spatzen vor fast 2 Wochen mit dem Kescher eingefangen wurden, damit die Ringe abgenommen werden konnten, ist es vorbei mit der Zutraulichkeit.
Und wie ihr wisst, waren alle 6 sehr anhänglich.

Sie kommen nun nicht mehr auf die Hand, höchstens mal für 2 Sekunden meine Piepser…nach langem Zureden. Man bedenke dass insbesondere Piepser vorher wie selbstverständlich auf Zuruf kam, bzw. wenn ich nur den Raum betreten habe. Genauso mein Hibbel, Piepsers Lover.
Auch mein Jimmy, vorher superzahm, schaut mich mit dem A…. nicht mehr an. Manchmal darf ich ihn ein wenig kraulen, aber nur wenn er auf dem Ast sitzt und auch dann nur widerwillig. Sonst hat er das immer richtig genossen.

Wir hatten vorher immer so eine Art Ritual, wenn Spielzeit war. Ich stieg im Esszimmerbereich auf die Bank, rief Haaaaalllllloooooo und dann kamen sie alle angeflogen und landeten auf den Hängespielplätzen rundrum. Und dann gings auch schon los…auf meinen Kopf, Arme, Schulter…Bussis gegeben, sanft an meinem Ohr geknabbert (Swee´Pea kräftig reingebissen )…und alle waren glücklich. Und das alles ohne Lockmittel.

Tja, das alles ist nun vorbei. Steige ich jetzt auf die Bank wenn sie in ihrer Ecke sitzen, fliegen sie weg. Selbst mit Lockmittel funktioniert es nicht mehr. Sie sind äußerst misstrauisch.

Nachdem das nun schon fast 2 Wochen so geht, bin ich echt schon ein bisschen hoffnungslos, dass sich das jemals wieder geben wird.

Steve kommt in 4 Wochen, vielleicht schafft er es dann wieder. Sie waren ja immer ganz verrückt nach ihm.

Ein Gedanke zu „Zahmheit adieu?“

  1. Gestern hatte ich ein kleines Erfolgserlebnis
    Piepser, Hibbel und Jimmy sind ganz von selbst auf meinen Arm und meine Schulter gekommen! Zwar nur ein paar Minuten, aber immerhin.
    Und meine Piepser hat sogar zärtlich an meinem Ohr geknabbert.
    Das waren echt Glücksmomente, kann ich euch sagen.

    Ich schieb´s jetzt auch mal auf die Hitze, dass meine Wellis nicht wie früher mit mir spielen wollen. Denn das mit dem Kescher ist ja schon wieder über 2 Wochen her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.